Unternehmensteuerreform: Die Gewerbesteuer als nicht abzugsfähige Betriebsausgabe

Ab 2008 ist die Gewerbesteuer nicht mehr als Betriebsausgabe absetzbar. Außerdem wird die Bemessungsgrundlage zur Gewerbesteuerermittlung deutlich erweitert.

Ausgangspunkt für die Ermittlung der Gewerbesteuer ist der Gewinn, der im Rahmen der Einkommen- oder Körperschaftsteuer ermittelt wird. Bei der Ermittlung des Gewerbeertrages sind dem Gewinn bestimmte Beträge wieder hinzuzurechnen, die bei der Gewinnermittlung abgezogen wurden. Ab 2008 mindert die...