steuerberaten.de bietet seit rund einem Jahr steuerliche und buchhalterische Dienstleistungen, die sich erstmals komplett über das Internet abwickeln lassen und damit besonders kostengünstig sind. Der Zuwachs an Mandanten ist enorm: Konnten in den Anfangsmonaten etwa 50 Neukunden pro Monat begrüßt werden, so gewann steuerberaten.de im November gar 120 private, gewerbliche und gemeinnützige Mandanten hinzu.

Im Dezember stößt deshalb die Steuerberatungsgesellschaft jetzt erstmals an ihre Kapazitätsgrenze. Neue Aufträge, werden weiterhin erfasst, können jedoch erst ab voraussichtlich Mitte Januar bearbeitet werden; der gewissenhafte Service für Bestandskunden genießt Vorrang.

Um in Zukunft auf alle Aufträge und Anfragen umgehend und gewohnt zuverlässig eingehen zu können, erweitert steuerberaten.de seinen Mitarbeiterstab. Neben dem Hauptsitz in Köln und der Zweigstelle in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) soll 2010 ein weiteres Servicecenter in den neuen Bundesländern eröffnet.

Neues Servicecenter in Planung
So einfach und komfortabel die Beauftragung für die Mandanten ist, so ausgefeilt sind die Prozesse im Hintergrund. Aus diesem Grund lassen sich nur begrenzt qualifizierte neue Berater und Servicekräfte für das gestiegene Auftragsvolumen in die bestehenden Servicecenter integrieren, sondern steuerberaten.de will alternativ ein weiteres, komplett neues Servicecenter aufbauen. Im ersten Halbjahr 2010 soll es soweit sein, als Standort ist das Bundesland Brandenburg geplant.

Stärkstes Wachstum aller Steuerberater in Deutschland
„Klassische Steuerbüros haben einen sehr stabilen Kundenstamm, zwei bis fünf neue Mandanten in einem Monat gelten schon als beachtlicher Zuwachs“, sagt Ralf Müller von Baczko, Gründer und Geschäftsführer der steuerberaten.de Steuerberatungsgesellschaft mbH. „Vor diesem Hintergrund ist der Zulauf, den wir derzeit beobachten, schlicht sensationell. Wir sind damit mit einiger Sicherheit die am schnellsten organisch wachsende Steuerberatungskanzlei in ganz Deutschland. Solch ein Wachstum kann normalerweise nur erreicht werden, wenn der komplette Mandantenstamm einer Kanzlei übernommen wird. Unser Online-Geschäftsmodell hat sich innerhalb kürzester Zeit etabliert.“

Über steuerberaten.de
steuerberaten.de ist ein Internet-Portal der steuerberaten.de Steuerberatungsgesellschaft mbH und bietet seit Oktober 2008 Privatpersonen, Unternehmen, Vereinen und Gemeinschaften zum einen kostenfreie Hilfsmittel rund um das Thema „Steuern“. Zum anderen übernehmen erfahrene Experten steuerliche und buchhalterische Berechnungen zu günstigen Konditionen. Die Kosten der jeweiligen Steuerberatung können bereits vorab anonym errechnet werden. Die Registrierung ist kostenfrei, dem Nutzer stehen für seine individuellen Steuerfälle nach Auftragserteilung ein fester Steuerberater sowie ein Servicemitarbeiter zur Verfügung.
Weitere Informationen gibt es unter: http://www.steuerberaten.de

1 Kommentar

  • Also wenn ich das so lese würde mich so langsam doch mal interessieren wieviel Mitarbeiter, bzw freie Mitarbeiter bei Ihnen beschäftigt sind.
    Die Zahlen sind ja doch schon beiendruckend.

    Antworten