Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass in den letzten Tagen vermehrt Spam-Mails zum Thema Transparenzregister versendet werden. In diesen fordert der sogenannte „Transparenzregister Deutschland e.V.“ eine Registrierung beim Transparenzregister binnen 10 Tagen.

Diese Spam-Mails tragen zunächst den Betreff Zahlungsaufforderung „Verstoß gegen das Geldwäschegesetz“ (der Verbraucherschutz veröffentlichte eine solche Mail in diesem Beitrag) und fordern zur Eintragung in das Transparenzregister auf. Genauer gesagt erweckt der Verein dabei im E-Mail-Text den Eindruck, dass eine kostenpflichtige Registrierung auf der Seite des Vereins nötig sei. Wir raten ihnen dringend davon ab, sich auf dieser Seite bzw. bei diesem Verein zu registrieren! Wenn sie eine solche Mail erhalten, dann öffnen sie keine Anhänge und folgen keinen Links in der E-Mail. Markieren sie diese als Spam und löschen sie. Nehmen sie unter keinen Umständen Kontakt mit dem genannten Verein auf und antworten sie nicht auf die E-Mail!

Die Eintragung in das Transparenzregister ist ab diesem Jahr für Kapitalgesellschaften und Personenhandelsgesellschaften gemäß §§ 18ff. des GwG (Geldwäschegesetz) verpflichtend. Allerdings passiert dies ausschließlich über die offizielle Seite www.transparenzregister.de. Bitte beachten sie auch, dass eine Eintragung keine Kosten nach sich zieht.

Derzeit sind Spam-Mails im Umlauf, die zu einer kostenpflichtigen Eintragung in das Transparenzregister auffordern. Wir raten ihnen, diese sofort zu löschen!

Das Transparenzregister dient vor allem dazu, dass die Wirtschaftlich Berechtigten einer Kapital- oder Personenhandelsgesellschaft ersichtlich werden. Wenn ihr Unternehmen bereits in das Handelsregister oder ähnliche Register eingetragen wurde, so können sie auf eine Meldung an das Transparenzregister verzichten. Weitere Informationen zur Thematik finden sie in unserem Hauptartikel zum Transparenzregister ab 2020.

 

 

Quellen:
verbraucherschutz.de
Bundesministerium für Finanzen

Bildquelle:
Bild von Macedo_Media auf Pixabay

Sie möchten mehr erfahren?

Kostenlose Preisauskunft

Mo-Fr 9-18 Uhr

0800 / 815 815 8

oder vereinbaren Sie einen

Rückruf?
steuerberaten.de - Blog
Anmeldung zum Newsletter
Wir informieren sie regelmäßig über aktuelle Artikel und Infos zum Thema Steuern, Selbstständigkeit und Unternehmertum - noch bevor diese regulär auf unserem Blog erscheinen!
Weitere Informationen, wie etwa die Datenverarbeitung durch unseren Newsletter-Anbieter
CleverReach entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

Impressum
close-link
Sie wollen keine Neuigkeiten mehr verpassen?
Melden sie sich für unseren Newsletter an!


steuerberaten.de Newsletter
close-link