Kindergeld für Kind ohne Ausbildung

Bekommen Eltern auch dann Kindergeld, wenn Ihr erwachsenes Kind keine Ausbildungsstelle findet?

Viele junge Leute haben heute Probleme, sofort einen für sie geeigneten Ausbildungsplatz zu finden. In diesem Fall können Sie sich als Eltern damit trösten, dass Sie unter Umständen auch dann Kindergeld erhalten können, wenn Ihr Kind erwachsen geworden ist. Dies...

Steuerhinterziehung durch Nichtstun

Dürfen Sie bei einer zu günstigen Steuerschätzung einfach schweigen?

Eine Steuerhinterziehung kann nicht nur dadurch begangen werden, dass man in seiner Steuererklärung absichtlich falsche Angaben über seine Einkünfte macht. Vielmehr ist sie auch dann möglich, wenn Sie keine Steuererklärung abgeben und Sie eine Schätzung zu Ihren Gunsten einfach hinnehmen....

Kürzung des Arbeitnehmer-Pauschbetrages

Darf der Arbeitnehmer Pauschbetrag gekürzt werden, wenn ein Arbeitnehmer zugleich als Selbstständiger tätig ist?

Wenn Sie sowohl bei einem normalen Brötchengeber tätig sind, gleichzeitig aber auch eine selbstständige Tätigkeit ausüben, steht Ihnen die Arbeitnehmer-Pauschale trotzdem zu. Und zwar in voller Höhe. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden (Az. VIII R 76/05). Dies gilt auch, wenn...

Verzicht auf eingeräumtes Aktienankaufsrecht

Inwieweit wird bei einem geschäftsführenden GmbH-Gesellschafter der Verzicht auf ein Aktienankaufsrecht als geldwerter Vorteil versteuert?

Ein geschäftsführender GmbH-Gesellschafter muss dann das für einen Verzicht auf das ihm eingeräumte Aktienankaufsrecht gezahlte Entgelt versteuern, wenn dieses als geldwerter Vorteil aus seinem Arbeitsverhältnis anzusehen ist. Hiervon ist dann auszugehen, wenn ihm das Ankaufsrecht aufgrund seiner Stellung als Geschäftsführer...

Sprachkurs

Können die Ausgaben für einen Sprachkurs im Ausland von der Steuer abgesetzt werden?

Wenn Sie nur so einen Sprachkurs im Ausland absolvieren, ist das Ihre Privatangelegenheit - und Sie müssen auch dafür alleine die Kosten tragen. Anders ist es jedoch, wenn dies für sie diesen Kurs aus beruflichen Gründen besuchen. Hier sollten Sie...

Umsatzsteuer bei öffentlichen Verkehrsmitteln

Wie viel Umsatzsteuer muss bei der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln bezahlt werden?

Für die Benutzung von Bus und Bahn braucht in Deutschland nur ein begünstigter Umsatzsteuersatz von 7% bezahlt werden und nicht der teure Regelsteuersatz von 19%. Das ist auch richtig so, weil der öffentliche Personennahverkehr eine umweltfreundliche Alternative zum eigenen Auto...

Umsatzsteuer bei Carsharing

Wie viel Umsatzsteuer müssen Sie bezahlen, wenn Sie kein Auto haben und aufs Carsharing umsteigen?

Wie viel Umsatzsteuer müssen Sie bezahlen, wenn Sie kein Auto haben und aufs Carsharing umsteigen? Carsharing ist eine interessante Möglichkeit für alle, die der Umwelt und dem Geldbeutel zuliebe auf die Anschaffung eines eigenen Autos verzichtet haben. Denn viele Leute...

Elterngeld

Wie viel Elterngeld Sie erhalten, hängt davon ob, ob Sie im richtigen Bundesland leben. Diese ungerechte Handhabung sollten Sie sich als "Opfer" nicht bieten lassen.

Seit dem 1. Januar 2007 haben berufstätige Väter und Mütter einen Anspruch auf Elterngeld für mindestens 12 Monate, wenn sie in ihrem Beruf eine Babypause einlegen. Dadurch soll ein Teil des ausfallenden Einkommens ersetzt werden, damit sie sich auch mal...

Solarstromanlage als Steuersparmodell

Die Anschaffung einer Solarstromanlage ist nicht nur gut für Natur und Umwelt. Sie können damit auch Steuern einsparen.

Wenn Sie sich eine Solarstromanlage (sogenannte Photovaltaikanlage) kaufen wollen, sollten Sie sich erst einmal bei Ihrer Gemeinde und Ihrem Energieversorgungsunternehmen nach Förderungsmöglichkeiten erkundigen. Darüber hinaus sollten Sie auch Ihren Steuerberater nicht vergessen. Sie können nämlich die für Anschaffungen oder für...

Medikamenten – Abzocke in Deutschland

Der hohe Mehrwertsteuersatz auf deutsche Medikamente kann nicht länger hingenommen werden.

In Deutschland ist nicht nur die Pharmaindustrie für die happigen Preise für Arzneien verantwortlich. Der Staat verdient kräftig mit - er erhebt Mehrwertsteuer mit dem vollen Regelsatz von 19%! Dies ist nicht unsozial, sondern auch ungerecht. Für viele andere Güter...