Doppelte Haushaltsführung: Eventuell auch bei Single mit Bleibe im Elternhaus

Auch Singles, die noch bei ihren Eltern leben, können unter Umständen Werbungskosten wegen doppelter Haushaltsführung geltend machen.

Wer als alleinstehender Single noch bei seinen Eltern lebt und aus beruflichen Gründen eine Unterkunft am Ort seines Arbeitgebers benötigt, kann die Ausgaben hierfür womöglich als Werbungskosten wegen doppelter Haushaltsführung erfolgreich geltend machen. Das gilt sogar , soweit er bei...

Doppelte Haushaltsführung: Fahrtkosten für Heimfahrt leichter als Werbungskosten absetzbar

Steuerzahler mit doppeltem Haushalt können sich freuen. Sie können jetzt die Kosten für Heimfahrten z.B. mit dem Zug leichter als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Dies gilt sogar bei kostenlosen Heimfahrten. Der BFH hat es möglich gemacht.

Vorliegend ging es um einen Arbeitnehmer, der bei der Deutschen Bahn beschäftigt war. Er hatte teilweise seine wöchtentlichen Familienheimfahrten kostenlos mit dem Zug angetreten und dafür ebenfalls die Entfernungspauschale angesetzt. Doch das Finanzamt strich ihm die geltend gemachten Werbungskosten bezüglich...

Verpflegungskosten bei doppelter Haushaltsführung

Inwieweit sind Verpflegungsmehraufwendungen nach einem Umzug als Werbungskosten wegen doppelter Haushaltsführung anzuerkennen? Gilt das auch noch nach einem Zeitraum von über drei Monaten?

Normalerweise sind Ausgaben für Verpflegung Privatangelegenheit. Von daher sind die Kosten hierfür mangels beruflicher Veranlassung nicht als Werbungskosten wegen doppelter Haushaltsführung abzugsfähig. Anders sieht es im Falle eines Umzuges aus beruflichen Gründen aus. Hier kann der Arbeitnehmer zunächst einmal eine...