Die Samenspende ist steuerlich absetzbar.

Die Samenspende ist jetzt steuerlich absetzbar, wenn eine körperliche Behinderung dadurch ausgeglichen wird.

Spenden sind steuerlich absetzbar, dass wissen die meisten. Das dies allerdings auch auf die Samenspende zutrifft, ist neu. Das gilt sogar für Spermien eines anonymen Spenders. Das hat der Bundesfinanzhof in einem Urteil jetzt entschieden. Im konkreten Fall profitiert allerdings...

Eigenheimzulage für Ferienwohnung in der EU

So mancher Deutsche hat sich eine Ferienwohnung beziehungsweise Zweitwohnung im EU-Ausland gekauft. Doch gibt es dafür auch Eigenheimzulage? Hierzu gibt es jetzt eine aktuelle Entscheidung des Bundesfinanzhofes.

Wer gerne ein Domizil innerhalb der EU beziehen möchte, muss den Kauf auch alleine finanzieren. Der Steuerzahler braucht nicht dafür aufzukommen. Dies hat der Bundesfinanzhof entschieden. Im zugrundeliegenden Fall hatte ein Arzt im Jahre 2001 ein Grundstück auf Kreta gekauft,...

Trägt der Arbeitnehmer die Reisekosten, dann entfällt die Übernachtungspauschale.

Pauschalen können nur geltend gemacht werden, wenn auch eine tatsächliche wirtschaftliche Belastung vorliegt.

Pauschalen sind eine angenehme Sache für Steuerzahler. Sie ersparen das lästige Sammeln der Belege. Schnell und einfach geht die Berechnung auch für die Finanzverwaltung, die mittels Pauschalen unzählige Personenstunden einspart, die sonst für das Prüfen der Belege verwandt werden müssten....

Arbeitszimmer für 2007-2009 nicht für alle nachträglich absetzbar.

Das Arbeitszimmer ist für 2007 bis 2009 nur absetzbar, wenn der Fall noch nicht abgeschlossen ist.

Was haben sich Lehrer und Außendienstmitarbeiter gefreut, als das Bundesverfassungsgericht die ab 2007 geltende Neuregelung bei häuslichen Arbeitszimmern gekippt hat. Sie waren die Leidtragenden der Neuregelung. Das Gericht kritisierte das neue geltende Abzugsverbot von Aufwendungen auch für den Fall, wenn...

Strengere Kontrolle des Sonderausgabenabzugs der Krankenkassenbeiträge.

Die Kontrolle der tatsächlichen Beitragszahlungen durch die Finanzverwaltung wird leichter.

Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser. Beides ist am Besten. Deswegen gibt es ab 2011 gesetzliche Neuregelungen beim Sonderausgabenabzug der Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Damit sollen Mißbrauchmöglichkeiten eingedämmt werden, nachdem erst der Abzug durch das Bürgerentlastungsgesetz seit 2010 deutlich...

Die Lohnsteuerkarte wird abgeschafft, gilt allerdings noch 2011.

Welches Prozedere allerdings genau gilt, hängt vom Arbeitsverhältnis ab.

Es wurde bereits öfter darauf hingewiesen, dass die letzte Stunde der Lohnsteuerkarte geschlagen hat. Das Jahr 2010 ist das letzte Jahr an dem die Gemeinden eine Lohnsteuerkarte in Papierform ausgestellt haben. Allerdings soll erst 2012 den Arbeitgebern die Lohnsteuerabzugsmerkmale des...

Verpflegungskosten bei doppelter Haushaltsführung

Inwieweit sind Verpflegungsmehraufwendungen nach einem Umzug als Werbungskosten wegen doppelter Haushaltsführung anzuerkennen? Gilt das auch noch nach einem Zeitraum von über drei Monaten?

Normalerweise sind Ausgaben für Verpflegung Privatangelegenheit. Von daher sind die Kosten hierfür mangels beruflicher Veranlassung nicht als Werbungskosten wegen doppelter Haushaltsführung abzugsfähig. Anders sieht es im Falle eines Umzuges aus beruflichen Gründen aus. Hier kann der Arbeitnehmer zunächst einmal eine...