Steuererklärungen für Vereine

Vereine müssen Steuererklärungen abgeben und werden jetzt aufgefordert.

Vereine und Organisationen, die gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken dienen, werden vom Finanzamt in der Regel alle drei Jahre überprüft, ob sie auch die Voraussetzungen für die Körperschaft- und Gewerbesteuerbefreiung erfüllen. Hierfür müssen die Vereine eine Steuererklärung bei ihrem zuständigen...

Förderung des Ehrenamts

Das ehrenamtliche Engagement soll gefördert werden.

In vielen Bereichen wäre ein Arbeiten ohne ehrenamtliche Tätige nicht denkbar. Um ein positives Signal für die vielen ehrenamtlich Tätigen zu setzen und dieses Engagement zu stärken sollen Vereine, Stiftungen und weitere gemeinnützige Organisationen entlastet werden. Das Kabinett hat das...

Extremer Verlust der Gemeinnützigkeit

Extremistische Organisationen verlieren die Gemeinnützigkeit.

Um in den steuerlichen Genuss der Anerkennung der Gemeinnützigkeit zu kommen, darf die jeweilige Körperschaft nach ihrer Satzung und bei ihrer tatsächlichen Geschäftsführung keine verfassungsfeindlichen Bestrebungen verfolgen oder der Völkerverständigkeit zuwiderhandeln. Bei Körperschaften die im Verfassungsschutzbericht des Bundes oder eines...

Selbstanzeige in Raten

Eine Selbstanzeige muss schon komplett sein, damit der Steuersünder Straffreiheit erlangt.

Erstattet ein Steuerpflichtiger noch bevor die Finanzverwaltung etwas entdeckt eine Selbstanzeige, erhält er dafür Straffreiheit. Der Bundesgerichtshof stellt gerade in seinem Beschluss vom 20.05.2010 klar, dass die strafbefreiende Wirkung aber nur eintritt, wenn der Steuerpflichtige auch tatsächlich zur Ehrlichkeit zurückkehrt...

Zahlungen einer Stiftung

Nicht alle Leistungen einer Stiftung führen zu Kapitalertragsteuer.

Eine Familienstiftung, die 1895von einem Gutsbesitzer gegründet wurde, musste laut Satzung unter bestimmten Voraussetzungen Renten an eheliche männlich Abkommen der Familie auszahlen. Diese Zahlungen wurden daher auch getätigt. Hierfür forderte das Finanzamt die Anmeldung der Kapitalertragsteuer auf die Auszahlungen an....

Wettbewerbsverein und die Gemeinnützigkeit

Die Gemeinnützigkeit stellt besondere Anforderungen an die Satzung.

Eingetragene Vereine sind von der Körperschaftsteuer befreit, wenn sie satzungsgemäß und auch durch die tatsächliche Geschäftsführung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dienen. Hier ging es um einen eingetragenen Verein, dessen Mitglieder aus diversen Verbänden, einer Innung, zehn Freiberuflern und 270...

Frohe Weihnachten

Beim "Weihnachtsfrieden" 2009 machen wieder einige Finanzämter mit.

Auch dieses Jahr werden viele Finanzämter wieder auf den „Weihnachtsfrieden“ achten. Bisher                   haben sich die Finanzämter der Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Hessen dazu bereit erklärt in der Zeit vom 21. Dezember bis 31. Dezember 2009 keine belastenden Maßnahmen...

Auf Wiedersehen

Der 01.01. bietet sich an um lästige Unterlagen los zu werden.

Die Abgabenordnung beinhaltet auch die Aufbewahrungsfristen, sofern nicht ein anderes Steuergesetz etwas anderes vorsieht. Daher können fleißige Unternehmer bereits Morgen, am 01.01.2010, damit beginnen folgende Unterlagen zu vernichten, egal ob Sie die Daten elektronisch oder in Papierform aufbewahren: Aufzeichnungen aus...

Gemeinnützige Vereine – ein Überblick

Unterteilung in Vermögensverwaltung, wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und Zweckbetrieb.

Grundsätzlich sind gemeinnützige Vereine von der Besteuerung befreit. Doch die Gewinne ihrer wirtschaftlichen Geschäftsbetriebe unterliegen den Ertragsteuern und soweit sie Unternehmer sind wird Umsatzsteuer fällig bzw. soweit sie Arbeitnehmer sind wird Lohnsteuer fällig. Hier ein Überblick. Die Tätigkeiten des Vereins...

Änderungen ab 2009 bei den Spenden

Durch das Jahressteuergesetz 2009 haben sich auch Änderungen bei den Spenden ergeben.

Durch das Jahressteuergesetz 2009 haben sich auch Änderungen für Spenden ergeben, die hier ein Mal zusammen gefasst werden sollen: -    Mitgliedsbeiträge an Kulturfördervereine (§ 10b (1) EStG) Durch das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements vom 10.10.2007 wurde §...