Steuerschulden bei der Kraftfahrzeugsteuer – und ihre Folgen

Wer gerne mit seinem Auto fährt, sollte auch fristgemäß seine Kfz-Steuer bezahlen. Sonst hat das unangenehme Konsequenzen für ihn.

Im Bereich der Kraftfahrzeugsteuer kann das Finanzamt nämlich besonders regide gegenüber säumigen Schuldnern werden. Es braucht sich hier nicht mit den üblichen Maßnahmen begnügen, wie etwa der Androhung und Festsetzung eines Zwangsgeldes. Der Fiskus darf vielmehr das Auto des Halters...

Steuerbefreiung für Elektroautos

Sollen die Halter von Elektroautos von der Kraftfahrzeugsteuer befreit werden?

Die vorangegangene Bundesregierung hat sich für die Förderung von Elektroautos aus Gründen des Umweltschutzes ausgesprochen. Schließlich machen derartigen Wagen weniger Lärm und sind abgasfrei. Diese Fahrzeuge sind daher eine Wohltat für Anwohner von stark befahrenen Straßen.  Allerdings muss in der...

Neuanmeldung von Kfz und säumiger Schuldner

Wer beim Finanzamt mit seiner Kfz-Steuer im Rückstand ist, bekommt auch bei der Neuanmeldung Probleme. Besonders in naher Zukunft.

Als Halter eines Kfz sollten Sie unbedingt daruf achten, dass Sie immer fristgemäß Ihre Kfz-Steuer bezahlen. Ansonsten bekommen Sie Ärger. Das Finanzamt kann die Ganze Breite an Vollstreckungsmöglichkeiten ausschöpfen. Die Vollstreckungsstellen sind da gewöhnlich alles andere als zimperlich. Sie müssen...

Abschaffung von Kfz-Steuer

Soll die Kfz-Steuer abgeschafft und stattdessen ein Kilometergeld eingeführt werden?

In den Niederlanden hat die Regierung eine weitreichende Reform im Bereich des Kfz-Steuerrechtes beschlossen. Im Jahr 2011 soll die vom Halter des Wagens zu entrichtende Kraftfahrzeugsteuer der Vergangenheit angehören. Dafür sollen alle Besitzer von Kraftfahrzeugen ein Kilometergeld von drei Cent...

Säumiger Kfz-Steuerzahler

Darf man das Zahlen von Kraftfahrzeugsteuer nicht so genau nehmen? Wohl kaum! Sonst gibt es eine böse Überraschung.

Beim Finanzamt sollte man lieber keine Schulden haben. Denn anders als bei einem normalen Gläubiger kann das ganz schnell unangenehme Konsequenzen haben. Das gilt besonders für den Halter eines Kraftfahrzeuges. Hier darf das Finanzamt bei renitenten Schuldnern sogar zu einem...

Neue KfZ-Steuer

Wie wirkt sich die Neuregelung der Kfz-Steuer aus? Das hängt vor allem vom Zeitpunkt der Erstzulassung des Wagens ab.

Seit dem 01.07.2009 wird die Kfz-Steuer unter Umständen nicht mehr nur nach der Größe des Hubraums und der Erfüllung der Euro-Norm, sondern auch nach dem CO 2 – Ausstoß berechnet. Eine zusätzliche Besteuerung erfolgt hier aber nur, soweit der CO...

Umweltfeindlicher Entwurf zur Kfz-Steuer

Ein Entwurf, der eine Entlastung von Spritschluckern vorsah, ist erst einmal vom Tisch.

Bei der Reform der Kfz-Steuer hat die Bundesregierung   eigentlich ab dem Jahre 2011 eine Besteuerung nach dem CO 2 Ausstoß vorgesehen- was gerade unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes sinnvoll ist. So lautet die offizielle Verlautbarung auf der Homepage des Bundesfinanzministeriums....

Weg mit den Dreckschleudern, her mit der Umweltprämie

Konjunkturprogramm 2.0

Wer sein mindestens 9 Jahre altes Auto in 2009 verschrottet und gleichzeitig bis Ende des Jahres einen umweltfreundlichen Neu- oder Jahreswagen ab EUR 4- Norm kauft, erhält eine Umweltprämie von EUR 2.500. Für alle Schlaumeier: Um die Abwrackprämie zu erhalten,...

Kfz – Steuer für Neuwagen

Konjunkturprogramm 1.0

Bei Erstzulassung eines Pkw's in der Zeit vom 5.11.2008 bis zum 30.6.2009 werden Pkw's für glatt ein Jahr von der Kfz - Steuer befreit.  Wird gar die Euro 5 und die Euro 6 Norm erfüllt, verlängert sich die Steuerberfreiung auf...

Kfz-Steuer bei einem Geländewagen

Dürfen Geländewagen wie ein PKW besteuert werden?

Für den Halter eines Geländewagens ist von großer Bedeutung, ob sein Fahrzeug als PKW oder als ein anderes Fahrzeug anzusehen ist. Das kommt daher, weil die Berechnung der Kraftfahrzeugsteuer hier sehr unterschiedlich ist. Die Besteuerung als PKW ist meistens ungünstiger,...