Entgeltliche Presseausweise

Das Ausstellen entgeltlicher Presseausweise durch einen Berufsverband kann zu einem steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb führen.

Hier ging es um einen steuerbefreiten Berufsverband von Zeitungsverlegern, der gegen Entgelt Presseausweise an Journalisten ausgab. Die Journalisten waren jedoch nicht bei einem der Verbandsmitglieder beschäftigt. So kam der Streit auf, ob diese entgeltliche Ausgabe von Presseausweisen zu einem steuerpflichtigen...

Fehlende Forderung gegenüber Mitglied

Mitglieder müssen bei der Abrechnung von Leistungen wie fremde Dritte behandelt werden - sonst geht es schief.

Im vorliegenden Fall hatte der Kläger von „seinem“ Verein Wirtschaftsgüter gemietet wofür nach Jahren ein Entgelt berechnet wurde. Das Finanzgericht Sachsen-Anhalt ging daher von einer verdeckten Gewinnausschüttung aus, da einem fremden Dritten gegenüber sofort abgerechnet oder auch eine Regelung über...

Rettungsdienst der Kommune

Ob ein Rettungsdienst der Kommune steuerbefreit ist oder nicht, muss offensichtlich im Einzelfall entschieden werden.

Körperschaften, die nach ihrer Satzung und der tatsächlichen Geschäftsführung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken dienen sind von der Gewerbesteuer und Körperschaftsteuer befreit. Bisher fehlte noch die Beurteilung, ob die von einer öffentlichen Hand betriebenen privatwirtschaftlichen Eigengesellschaft gemeinnützigkeitsfähig...

Spenden ins Ausland

Es wird nicht mit zweierlei Maß gemessen.

Zur Ermittlung des körperschaftsteuerpflichtigen Einkommens werden auch Spenden und Mitgliedsbeiträge zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke berücksichtigt. Gehen die Spenden an eine Körperschaft in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum, setzt der Spendenabzug voraus, dass die Spendenempfängerin in Deutschland körperschaftsteuerbefreit wäre,...

Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr kann Osterfeuer veranstalten ohne Steuern zu bezahlen.

So langsam rücken die Osterfeuer näher. Im hier verhandelten Fall ging es auch um eine solche Veranstaltung, die von einer Freiwilligen Feuerwehr veranstaltet wurde. Der Erlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke floss in die Kameradschaftskasse. Das Finanzamt ging...

Änderungen für gemeinnützige Körperschaften

Das Finanzministerium Brandenburg fasst zusammen.

Das Ministerium der Finanzen Brandenburg stellt im Internet Informationen über wichtige Änderungen des Steuerrechts betreffend gemeinnützige Körperschaften bereit. Hier kommt eine Zusammenfassung: - Verlängerung der Mittelverwendungsfrist: Die bisherige Frist für steuerbegünstigte Körperschaften (z.B. gemeinnützige Vereine) zur Verwendung ihrer Mittel wurde...

Körperschaftsteuerbefreiung für eine Krankenhausapotheke

Die Krankenhausapotheke der gemeinnützigen Krankenhäuser sind körperschaftsteuer- und gewerbesteuerbefreit.

Im vorliegenden Fall ging es um ein Krankenhaus, das ein gemeinnütziger Zweckbetrieb ist. Es betrieb eine Krankenhausapotheke. Fraglich war nun, ob die Medikamentenabgabe zur sofortigen ambulanten Krebsbehandlung von Patienten ebenfalls von der Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuer befreit ist. Der Bundesfinanzhof...

Gemeinnützige Laborleistungen?

Steuerbegünstigte Körperschaften müssen schon selbst steuerbegünstigte Zwecke erfüllen.

Für Körperschaften die nach ihrer Satzung und ihrer tatsächlichen Geschäftsführung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken dienen, besteht eine Körperschaftsteuerbefreiung. Allerdings ist die Befreiung ausgenommen, wenn ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb unterhalten wird. Anders sieht es dann wieder aus, wenn...

Ambulante Chemotherapie ist steuerfrei

Auch die ambulante Chemotherapie ist Bestandteil der Krankenhaus-Betriebes.

Körperschaften sind nur dann von der Körperschaftsteuer befreit, wenn sie nach ihrer Satzung und ihrer tatsächlichen Geschäftsführung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Zwecken dienen. Wird ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb betrieben, ist hierfür die Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuerbefreiung aufzuheben. Handelt es...

Förderung des Ehrenamts

Das ehrenamtliche Engagement soll gefördert werden.

In vielen Bereichen wäre ein Arbeiten ohne ehrenamtliche Tätige nicht denkbar. Um ein positives Signal für die vielen ehrenamtlich Tätigen zu setzen und dieses Engagement zu stärken sollen Vereine, Stiftungen und weitere gemeinnützige Organisationen entlastet werden. Das Kabinett hat das...